BALKON

Theaterprojekt „Balkon“ von Hayder Saad

Kooperation mit der TheaterArche

Theaterprojekt „Balkon“
Idee und Regie Hayder Saad

Hayder Saad stellt sich in seinem Stück „Balkon“ die moderne Gretchenfrage: Nun sag, wie hast du’s mit der Kultur?
Welche Kultur haben wir, welche die anderen? Was ist eigentlich Kultur? Wie beeinflusst sie unser Denken, Handeln und unser soziales Leben? Ist Kultur nur Konvention oder Tradition, Rituale und Zeremonien oder steckt die Kultur in der sprachlichen Struktur einer Gemeinschaft? Ist alles kulturell? Kann ich ohne Kultur sein? Welche Rolle spielen Geschlechter für das kulturelle Leben? Kann ein „incompatible culture clash“ friedlich gelöst werden? Kultur ist kein statischer Begriff; er ist dynamisch und wird durch Framing von Gesellschaft und Politik durch die Menschheitsgeschichte hindurch gebraucht und missbraucht, um Gemeinschaften zu ordnen und zu rechtfertigen, um das andere vom eigenen zu differenzieren, um ein- und auszuschließen, um durch Konsens einen Dissens zu erzeugen. Was ist Kultur? Diese Frage kann nicht abstrakt gestellt werden, wir müssen die Individuen und kulturell geprägten Gemeinschaften genau und konkret betrachten, um keinen Begriff von Kultur zu definieren, sondern ein Gefühl für die Vielstimmigkeit und Vielseitigkeit des Kulturellen zu bekommen. In einer Zeit der Differenzierung und der Auferstehung nationaler Heimatgefühle, darf nicht vergessen werden, dass jeder Mensch jede Kultur zu jeder Zeit für sich beanspruchen kann und dies auch darf. Freiheit der Kultur durch Menschenrechte und Neugier für das andere. Die drei Protagonistinnen hinterfragen ihre eigene Kultur, zerbrechen an dem kulturellen Leben und suchen nach neuen Kulturen, um schließlich festzustellen, dass wir eine neue, gemeinsame Kultur brauchen:
Die Kultur durch Leidenschaft!

mit
May Garzon, Mahsa Ghafari, Teresa Kögler

Regie: Hayder Saad, Regieassistent: Christoph Hagenauer,  Dramaturg: Samer Dishar Bühnenbild: Aiman Jamal, Musik: Karrar Al Saedi, Licht: Aiman Jamal, Titelbild: Rawan Almukthar

 

WO Theater Arche, Münzwardeingasse 2, 1060 Wien

WANN 16.04.2019
weitere Termine: 17.04, 18.04, 19.04

Beginn Jeweils um 19:30 Uhr

Tickets:
Reservierungen:
E-Mail: office@theaterwerkstatt.at
Tel: 0650/ 5600985

Regisseur
Hayder Saad ist ein aus dem Irak geflohener Regisseur und Schauspieler, der am 30.01.1990 in Kirkuk geboren wurde und seit 2015 in Wien lebt. Im Jahr 2016 realisierte Hayder sein erstes Theaterstück („Kartiah“) als Regisseur in Wien auf der Bühne der VHS Hietzing. Es folgten 2017 das Theaterstück („Achtung“). Als Schauspieler spielte Hayder 2018 im Stück „Bad luck reloaded“ am Hamakom Theater mit und verwirklichte in Wien zahlreiche Performances.