ASPECTS OF LOVE

ASPECTS OF LOVE

Österreichische Erstaufführung

 

 

Musik von Andrew Lloyd Webber

Gesangstexte von Don Black & Charles Hart

Basierend auf der Novelle von David Garnett

Deutsch von Michael Kunze

 

Eine Produktion von THE MUSICAL SHOWROOM

www.themusicalshowroom.com

 

Kreativteam:

Regie: Carsten Lepper

Musikalische Leitung: Belush Korenyi

Choreografie & Staging: lindbirg – Linda Hold & Birgit Noisternig

Bühnen- & Kostümdesign: Jan Meier

Lichtdesign: Matthias Strobel

Visual Design: Christian Ariel Heredia

Regieassistenz: Linda Koprowski

 

Besetzung:

Der Cast von ASPECTS OF LOVE wird zeitnah bekanntgegeben.

Alle Infos auf:  http://www.themusicalshowroom.com

 

Inhalt:

 

Das Musical erzählt in 2 Akten die tragische und emotionale Geschichte einer Familie und ihrer Wegbegleiter über drei Generationen hinweg.

 

Das Stück beginnt in den 1940er Jahren in Frankreich und Italien:

Der junge Engländer Alex lernt in Frankreich die erfolglose Schauspielerin Rose kennen und lieben. In der Villa seine Onkels George verbringt er einige romantische Tage mit ihr. George verliebt sich währenddessen ebenfalls in Rose. Nach Alex Abreise werden Rose und George ein Paar und heiraten. 13 Jahre später treffen Alex und Rose wieder aufeinander. Rose ist immer noch glücklich mit George. Sie lädt Alex ein, sie beide in der Villa zu besuchen. Dort lernt Alex Jenny, die Tochter von George und Rose kennen und Jenny verliebt sich in ihn, das Drama spitzt sich unausweichlich zu…

Das Musical ASPECTS OF LOVE beginnt und endet mit dem bekanntesten Song „Love Changes Everything“. Das Quartett „Falling“ gilt bis heute als einer der kompositorischen Meisterleistungen von Andrew Lloyd Webber.

 

ASPECTS OF LOVE wurde nach der Premiere in London im April 1989 bis 1992 insgesamt 1.325 Mal gespielt. Die deutsche Erstaufführung fand im Mai 1995 an der Staatsoperette Dresden statt.  Eine weitere deutschsprachige Produktion wurde im Stadttheater Bern mit Maya Hakvoort (als Rose) und Carsten Lepper (als Alex Dillingham) inszeniert.

Bei der österreichischen Erstaufführung von ASPECTS OF LOVE in Wien führt Carsten Lepper nun Regie.

 

Über Andrew Lloyd Webber:

 

Der 1948 in London geborene Komponist, zählt zu DEN erfolgreichsten Musicalkomponisten unserer Zeit. Er feierte mit Musicals wie „Jesus Christ Superstar“, „Evita“ „Cats“, „Starlight Express“ oder „Das Phantom der Oper“ weltweit große Erfolge. Andrew Lloyd Webber erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, darunter mehrere Tony Awards, Grammy Awards, Golden Globes und einen Oscar.

 

Mehr Informationen zu Andrew Lloyd Webber auf: www.andrewlloydwebber.com

 

Vorstellungen:

 

Premiere 13. Februar 2020

Weitere Vorstellungen 14.,15.,16.,17. & 18. Februar 2020

 

Tickets exklusiv auf:  http://www.themusicalshowroom.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.