ANSTOSS reloaded / Eigenproduktion

ANSTOSS reloaded

ANSTOSS – ein Sportstück von Jakub Kavin

WIEDERAUFNAHME wegen des großen Erfolgs!

nominiert für den Nestroy 2019 – Kategorie: Beste Off Produktion!

Der Spitzensport als Spiegelbild und Zuspitzung der Gesellschaft. Der Sport stellt heutzutage das größte Showbusiness dar. Keine künstlerische Veranstaltung auf der Welt mobilisiert so regelmäßig die Massen wie der Sport.
17 Schauspieler_innen, Tänzer_innen und Sänger_innen konfrontieren sich und das Publikum mit der Faszination und Perversion des Medienphänomens Sport.

Die dunkle Seite des Wirtschaftswunders Fußball wird ebenso künstlerisch aufgearbeitet wie Doping, Macht- und sexueller Missbrauch. Transhumanistische Theorien geben dem Publikum einen Einblick in eine Zukunft, in der der menschliche Makel ausgemerzt sein wird.

Text und Regie: Jakub Kavin

Regieassistenz: Saskia Norman

Musik: .LiMA

Kostüme: Christian Alfred Kahrer

Raumgestaltung: feminist killjoy, Bernhardt Jammernegg und Jakub Kavin

Grafik und Logo: Johannes Scherzer

Licht und Ton: Jakub Kavin

Mit: Jörg Bergen, Nicolaas Buitenhuis, Elisabeth Halikiopoulos, Eszter Hollosi / Elisabeth Kofler / Nicola Werdenigg, Johanna König, Bernhardt Jammernegg, Peter Matthias Lang, Mia Milagro, Nagy Vilmos, Saskia Norman, Corinna Orbesz, Manami Okazaki, Sarah Victoria Reiter, Johannes Scherzer,  und Maksymilian Suwiczak

premiere: am 5. Oktober um 19:30

Termine: 5., 8., 9., 10., 22., 23., 24., 29., 30., und 31. Oktober.

Einlass: 19:15

Beginn um 19:30

Reservierung: office@theaterarche.at

 

TheaterArche

Münzwardeingasse 2a, 1060 Wien

office@theaterarche.at

+43650 620 4554

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 08 2020 - Okt 10 2020

Uhrzeit

19:30
Kategorie

Die TheaterArche ist ein offenes Theater als Spiegelbild einer offenen Gesellschaft, ein Theater das den raschen gesellschaftlichen Wandel im Wien des 21. Jahrhunderts widerspiegelt. Die TheaterArche versteht sich als unabhängige Plattform zur Künstlervernetzung und Kunstproduktion, über alle gesellschaftlichen und kulturellen Gräben hinweg.

Social Media

… oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular

Upcomming Events

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.