IDIOTen-ODYSSEE Festival

die welt steht kopf

frei nach Dostojewski

„Mit Fantasie zähmt man Elefanten… ein kleines, feines Salzburger Theater Ereignis “ Salzburger Nachrichten
„…ein Kunstwerk aus Musik und Theaterdass den russischen Literatur Klassiker spannend wie einen Krimi an einem Abend genussvoll erzählt“… Reichenhaller Tagesblatt
In einer Version, wo die Spielfreude und Originalität von Andreas Simma, sowie die Virtuosität von Yorgos Pervolarakis sich ganz in den Dienst der Erzählung stellen, wollen wir auf unorthodoxe Weise diese wunderschöne und traurige Geschichte den Leuten von heute nahebringen.
Intrigen, Lügen – gesellschaftsfähig werden zu lassen – im politischen Alltag Fake News salonfähig zu machen – all das ist in unserer Welt zum Tagesgeschäft geworden. Die Position der Frauen in der Gesellschaft, Geld und Macht, ebenso wie grundlegende Fragen über Leben, Liebe und Tod machen diesen Roman und seine Figuren heutig. Ist wirklich Fürst Myschkin der Idiot? Oder ist die Gesellschaft aus den Fugen geraten?…

 

MIT Andreas Simma & Yorgos Pervolarakis
REGIE Caroline Richard
ORIGINALMUSIK Yorgos Pervolarakis
AUSSTATTUNG Ragna Heiny
DRAMATURGIE Eva-Maria Schachenhofer
VIDEO Tobias Pichler & Ragna Heiny
ALTERSEMPFEHLUNG ab 14+  ​​​PAUSE keine

 

 

 

„Regisseurin Caroline Richards stampft den Wälzer in 90 Minuten ein. Eine Idiotische Idee? Von wegen!…das steckt an. Manche lachen bis Tränen kommen!“ Krone

 

Yorgos Pervolarakis hat den STELLA 20 für herausragende MUSIK der Assitej austriabekommen.

 

 

 

Termine: am 15. und 16. Oktober, 2. und 3. November 2021
                     jeweils um 19:30
Tickets: 20€( Ermäßigung 12€)
Reservierungoffice@theaterarche.at

 

 

 

TheaterArche

Münzwardeingasse 2a, 1060 Wien

office@theaterarche.at

+43650 620 4554

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 15 2021 - Okt 16 2021

Uhrzeit

19:30
Kategorie

Die TheaterArche ist ein offenes Theater als Spiegelbild einer offenen Gesellschaft, ein Theater das den raschen gesellschaftlichen Wandel im Wien des 21. Jahrhunderts widerspiegelt. Die TheaterArche versteht sich als unabhängige Plattform zur Künstlervernetzung und Kunstproduktion, über alle gesellschaftlichen und kulturellen Gräben hinweg.

Social Media

… oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular

Upcomming Events

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.