MYTHOS. The Beginning of the End of the Story-ODYSSEE Festival

Ein Tanztheaterstück von Nadja Puttner/UNICORN ART.
 
„There are no models in our mythology for an individual woman’s quest. Nor is there any model for the male in marriage to an individuated female.“
Joseph Campbell – Goddesses: Mysteries of the feminine Divine.

 

Foto : (c) Martina Stapf
Penelope, die Geschichten webt. Odysseus, der das Blaue vom Himmel erzählt. Verbunden in Liebe und durch ihre gemeinsame Fähigkeit, die Wirklichkeit zu formen. Getrennt durch den Krieg. Verstrickt in ein Netz aus Schuld und Lüge, Moral und Zweifel, Tod und Leidenschaft.

 

 

Was bleibt von der Wahrheit, wenn Männer in den Krieg ziehen und Frauen alleine mit den Kindern zurückbleiben? Wenn man sich in der Fremde zu Hause fühlen soll, die eigene Heimat aber immer fremd geblieben ist. Wenn einer alleinstehenden Mutter der gesellschaftliche Rückhalt fehlt und einem Sohn der Vater. Wenn gewachsene Hierarchien und neue Gesellschaftsformen ungebremst aufeinander prallen. Wenn die Zeit auf Veränderung drängt und die alte Ordnung nicht mehr wiederhergestellt werden kann.

 

 

Nach 20 Jahren kehrt Odysseus nach Hause zurück. Der Anfang vom Ende der Geschichte?
Ausgehend von Homers Odyssee untersucht MYTHOS die Beziehung von Penelope und Odysseus mit besonderem Augenmerk auf die wichtige Bedeutung der weiblichen Rolle für das Gesamtepos und im Hinblick auf die im homerischen Originaltext aufgeworfenen und in der zeitgenössischen Forschung zunehmend thematisierten Gender-Fragen.

 

 

 

Künstlerische Leitung & Choreografie: Nadja Puttner
Stückentwicklung und Performance: Sascha Becker & Nadja Puttner
Dramaturgie: Martha Howe
Bühne & Kostüme: Nadja Puttner & Gerhard Guber

 

 

 

Termin: am 7., 8. und 9. Oktober   jeweils 19.30  (Dauer: 90min)
Tickets: 20€( Ermäßigung 12€)
Reservierungoffice@theaterarche.at

TheaterArche

Münzwardeingasse 2a, 1060 Wien

office@theaterarche.at

+43650 620 4554

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 07 2021 - Okt 09 2021

Uhrzeit

19:30
Kategorie

Die TheaterArche ist ein offenes Theater als Spiegelbild einer offenen Gesellschaft, ein Theater das den raschen gesellschaftlichen Wandel im Wien des 21. Jahrhunderts widerspiegelt. Die TheaterArche versteht sich als unabhängige Plattform zur Künstlervernetzung und Kunstproduktion, über alle gesellschaftlichen und kulturellen Gräben hinweg.

Social Media

… oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular

Upcomming Events

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.