ONXT! oder: Die Realität sägen – Gastspiel

Ein Tanztheaterstück von Nadja Puttner/UNICORN ART

 

 

WANN: 13., 15. & 16. Dezember 2022
BEGINN: 20:00
DAUER: 60min
TICKETS: 06991 867 44 58
                  karten@unicornart.at
                  € 20.- (Vollpreis)
                  € 15.- (ermäßigt Schüler*innen, Student*innen)
                  € 10.- (Kolleg*innen/Mitglieder IG Freie Theater)

 

 

ONLINE-Tickets:
13.12:
https://www.eventim-light.com/at/a/636825e870b0253f462eac8c/e/636a1524c491663a5902477d/
15.12.:
https://www.eventim-light.com/at/a/636825e870b0253f462eac8c/e/636a169ac491663a59024790/
16.12.:
https://www.eventim-light.com/at/a/636825e870b0253f462eac8c/e/636a16c270b0253f462ead92/

 

INHALT:
„Love is a stranger in an open car
To tempt you in and drive you far away…“
Eurythmics: Love is a stranger
Eine Frau in (Selbst-) Isolation. Rückzug als Schutz vor einer Welt, die sich immer schneller zu drehen und dann plötzlich wieder still zu stehen scheint. Sehnsucht nach mehr und nach Meer. Angst vor der Zukunft und vor dem Unkontrollierbaren. Und vor der Liebe. Zu viel Zeit für Selbst-Reflexion. Ein ungehorsames, aber mutiges inneres Kind. Träume, wilde Phantasien und ein bisschen Realität, die gesehen werden will.
ONXT!  fokussiert mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf die Herausforderungen einer Zeit, in der physischen Kontakten und zwischenmenschlichen Bindungen immer weniger Bedeutung beigemessen wird. Und auf die Lebensfreude und den Humor, die der Protagonistin trotz widrigster Umstände nie ganz abhanden kommen.
ONXT!  vereint Tanz mit Sprechtheater und ist geprägt von Nadja Puttners stilistischer Offenheit, die sich gegen jegliches Schubladendenken verwehrt.
Und erlaubt sich – ganz nebenbei und nur ein klein wenig – über das Theater unserer Zeit nachzusinnen.

 

 

 

 

BESETZUNG:
Stückentwicklung, Choreografie & Performance: Nadja Puttner
Dramaturgie: Martha Howe
Bühne: Nadja Puttner & Gerhard Guber
MEHR INFO: www.unicornart.at

 


 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

15 - 16 Dez 2022

Uhrzeit

20:00
Kategorie

Die TheaterArche ist ein offenes Theater als Spiegelbild einer offenen Gesellschaft, ein Theater das den raschen gesellschaftlichen Wandel im Wien des 21. Jahrhunderts widerspiegelt. Die TheaterArche versteht sich als unabhängige Plattform zur Künstlervernetzung und Kunstproduktion, über alle gesellschaftlichen und kulturellen Gräben hinweg.

Social Media

… oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular

Upcomming Events

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen