wie ist es möglich, da zu sein? Rainer Maria Rilke / Lou Andreas-Salomé – Eigenproduktion

Wie ist es möglich, da zu sein

eine Collage aus Texten von Rainer Maria Rilke und Lou Andreas-Salomé

Premiere am 19. Mai 2021 um 19:30 Uhr

weitere Vorstellungen 20, 21. und 22. Mai, 27., 29. und 30. Juni, 6., 7., 9., 11., und 12. Dezember. 2021 jeweils um 19:30 Uhr.

Regie: Jakub Kavin.
Musik: Michaela Khom und Bernhardt Jammernegg.
mit: Michaela Khom, Jakub Kavin und Bernhardt Jammernegg.                                        Kostüme: Christian Alfred Kahrer

Tikets:https://www.eventim-light.com/at/wie-is-es-moeglich-da-zu-sein

 

https://kurier.at/kiku/poetisch-musikalisches-programm-rilke-und-lou-andreas-salome/401158017

 

TheaterArche

Münzwardeingasse 2a, 1060 Wien

office@theaterarche.at

+43650 620 4554

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Jun 27 2021

Uhrzeit

19:30
Kategorie

Die TheaterArche ist ein offenes Theater als Spiegelbild einer offenen Gesellschaft, ein Theater das den raschen gesellschaftlichen Wandel im Wien des 21. Jahrhunderts widerspiegelt. Die TheaterArche versteht sich als unabhängige Plattform zur Künstlervernetzung und Kunstproduktion, über alle gesellschaftlichen und kulturellen Gräben hinweg.

Social Media

… oder kontaktieren Sie uns per Kontaktformular

Upcomming Events

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.