Produktionen

ODYSSEE 2021

https://www.theaterarche.at/odyssee-2021/

REGIE: Jakub Kavin

ASSISTENZ: Manami Okazaki

MUSIKALISCHE LEITUNG: Ruei-Ran Wu

AUSSTATTUNG: Helena May Heber

DRAMATURGISCHE MITARBEIT: Thyl Hanscho

Regiehospitant: Johannes Blanckenstein

TECHNIK: Piers Erbsloeh

DARSTELLER*INNEN: Roberta Cortese, Max Glatz, Claudio Györgyfalvay, Elisabeth Halikiopoulos, Helena May Heber, Marc Illich, Bernhardt Jammernegg, Tom Jost, Nagy Vilmos, Manami Okazaki, Eike N. A. Onyambu, Amélie Persché, Ruei-Ran Wu, Pia Nives Welser, Charlotte Zorell

AUTORINNEN: Theodora Bauer, Margret Kreidl, Lydia Mischkulnig, Sophie Reyer,  Kathrin Röggla, Marlene Streeruwitz, Miroslava Svolikova

MIT TEXTEN VON: Dante Alighieri, Fjodor Dostojewski,  Homer und James Joyce

Premiere: am 11. September 2021

Weitere Termine: 16., 17., 18., 23., 24. und 25. September
1., 2., 19., 20., 22., 23. und 24. Oktober
4., 5., 6., 8., 9., 10. und 11. November 

Jeweils um 18.30 Uhr

Ticketshttps://www.eventim-light.com/at/a/5bf6878c619f8a000189c795/e/60f098f3d1a5c842dbd7a562/


ODYSSEE Festival

Die TheaterArche präsentiert im Rahmen des ODYSSEE Festivals Kooperationen mit Künstler*innen und Künstlerkollektiven, die sich auf eine originäre Weise dem Thema ODYSSEE annähern.

Trilogie am 14., 15., 19., 20., 21. und 22 Oktober 2021 Info

DIONE an opera perform am 27., 28. und 29. September 2021 Info

Du träumst, Odysseus am 30. September 2021 Info

DIE ERDE DIE REDE. Vision des Menschen für das 3. Jahrtausend am

2., 3. und 4. Oktober 2021  Info

 

LOST MY WAY am am 6. und 17. Oktober 2021 Info

MYTHOS. The Beginning of the End of the Story am 7., 8. und 9. Oktober  Info

IDIOTen am 15. und 16. Oktober, 2. und 3. November 2021 Info

Dropping Anchor am 12., 13. und 14. Oktober 2021 Info

Sex, Lügen & Odysseus am 18.Oktober und 07. November 2021  Info

Peekaboo am 21. Oktober 2021 Info

DER STURM am 24. Oktober 2021 um 15:00 Info

DAS DOSTOJEWSKI EXPERIMENT am28., 29. und 30. Oktober 2021

STILÜBUNGEN von Raymond QUENEAU am 31. Oktober und 01. November 2021 Info

 


DAS DOSTOJEWSKI EXPERIMENT

im Rahmen des Odyssee Festivals

Spieltage: 28., 29. und 30. Oktober 2021 um 19:30

Eine Textcollage unter der künstlerischen Leitung von Jakub Kavin
ein kollektiver Prozess – ein Produktionskollektiv – bestehend aus bis zu 30 Künstler*innen widmet sich dem Gesamtwerk von Dostojewski und erforscht seine theatrale Virtuosität.

Wie ist es möglich, da zu sein

eine Collage aus Texten von Rainer Maria Rilke und Lou Andreas-Salomé

Termine: 6., 7., 9., 11., und 12. Dezember. 2021 jeweils um 19:30 Uhr.

Regie: Jakub Kavin.
Musik: Michaela Khom und Bernhardt Jammernegg.
mit: Michaela Khom, Jakub Kavin und Bernhardt Jammernegg.                                        Kostüme: Christian Alfred Kahrer

Tickets:https://www.eventim-light.com/at/wie-is-es-moeglich-da-zu-sein


Kooperationen

Improensemble PEEKABOO

☆ PEEKABOOS (HE)ART & SOUL ☆ Saison Abschluß: https://www.theaterarche.at/peekaboo/

https://www.theaterarche.at/peekaboo/
https://www.theaterarche.at/peekaboo/
Mit: Charlotte derStern, Alexander Fennon, Nina-Marie Mayer, Anne Rab
Musik: Belush Korenyi
“Schauspiel-, vor allem Improvisationskunst auf „höxdm Niwoh“ – wie die Gruppe ihr Hand-, Fuß-, Mund- und Kopfwerk selber bewirbt. Und das stimmt auch in der hochdeutschen Schreibweise.” Heinz Wagner/Kurier
“Geschichten erzählen, Charaktere erfinden und in Beziehung zueinander setzen – diese Elemente werden mit viel Verve und großem Körpereinsatz zur Geltung gebracht, und unentwegt fragt man sich als Zuschauerin: Was, bitte, kommt als nächstes? (…) Fazit: Wärmste Empfehlung!” Anja Schmidt/Kulturschatulle

 

TheaterArche

Münzwardeingasse 2a, 1060 Wien

office@theaterarche.at

+43650 620 4554