ODYSSEE 2021

ein Schauspiel – eine Performance – ein interdisziplinäres Kunstprojekt
14 Schauspieler*innen
an 21 Abenden.
Ein großes Wiener Ensemble – die Gesellschaft widerspiegelnd – in einem immersiven Stationentheater.

Wir schreiben das Jahr 2021
10 Jahre nach Fukishima
20 Jahre nach nine-eleven
Ein Jahr nach dem Ausbruch der Coronakrise
80 Jahre nach dem Tod von James Joyce
140 Jahre nach dem Tod von Fjodor Dostojewski und
200 Jahre nach seiner Geburt.
700 Jahre nach dem Tod von Dante Alighieri.

Mitten im Klimawandel
Und was ist sonst noch los?

 

REGIE: Jakub Kavin

ASSISTENZ: Manami Okazaki

MUSIKALISCHE LEITUNG: Ruei-Ran Wu

AUSSTATTUNG: Helena May Heber

TECHNIK: Piers Erbsloeh

DARSTELLER*INNEN: Roberta Cortese, Zuzana Cuker, Claudio Györgyfalvay, Elisabeth Halikiopoulos, Helena May Heber, Marc Illich, Bernhardt Jammernegg, Tom Jost, Nagy Vilmos, Manami Okazaki, Eike N.A. Onyambu, Amélie Persché, Ruei-Ran Wu, Pia Nives Welser

AUTORINNEN: Theodora Bauer, Margret Kreidl, Lydia Mischkulnig, Sophie Reyer,  Kathrin Röggla, Marlene Streeruwitz, Miroslava Svolikova

MIT TEXTEN VON: Dante Alighieri, Fjodor Dostojewski,  Homer und James Joyce

Premiere: am 11. September 2021

Weitere Termine: 11., 16., 17., 18., 23., 24. und 25. September
1., 2., 19., 20., 22., 23. und 24. Oktober
4., 5., 6., 8., 9., 10. und 11. November 

Jeweils um 18.30 Uhr

 

Kooperationsprojekt im Rahmen unserer Odyssee-Reise 2021

Info:https://www.theaterarche.at/odysseus-verstummt-nun-reden-die-anderen/

 

TheaterArche

Münzwardeingasse 2a, 1060 Wien

office@theaterarche.at

+43650 620 4554