Eröffnung der TheaterArche am 29. Jänner 2019

Nach drei Jahren, die die TheaterArche quer durch Wien führten, bezieht sie ab 2019 ihre neue
Spielstätte, in den Räumen des jetzigen Theater Brett in der Münzwardeingasse 2, 1060 Wien.
Die TheaterArche wird ein weltoffenes Haus sein, das den raschen gesellschaftlichen Wandel im
Wien des 21. Jahrhunderts widerspiegelt.
Künstler_innen aller Sparten sind eingeladen, die Bühne als Begegnungspunkt, als künstlerische
Heimat und Arbeitsplatz mit Leben zu füllen. Die TheaterArche versteht sich als unabhängige
Plattform zur Künstlervernetzung und Kunstproduktion, über alle gesellschaftlichen und kulturellen
Gräben hinweg.

Ein völlig variabler Saal mit 170 m² Fläche (10 x 17 m) wird der Wiener Kunstszene eine neue
Arbeitsperspektive bieten.

 

Die TheaterArche stellt sich der sportlichen Herausforderung, sich im Rahmen der Wiener Szene zu behaupten, und einen Theaterraum zu schaffen, der mit einer Vielfalt an Produktionen das Publikumimmer wieder in eine neue Welt entführen  wird.
Dieses Theater wird ein unerschütterlich offenes Theater sein, als Spiegelbild einer offenen
Gesellschaft.

Wir laden euch ein, uns auf unserem Weg zu begleiten und freuen uns sehr auf die kommenden
Jahre gemeinsam mit euch!

TheaterArche
www.theaterarche.at
office@theaterarche.at
Tel.Nr.: 06506204554